Jan
02

TV-Tipp fürs Wochenende

TV-Tipp       Trackback

Miles und Jack sind alte College-Freunde, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Miles (Paul Giamatti) ist ein notorisch depressiver Lehrer, verhinderter Schriftsteller und ein leidenschaftlicher Weinliebhaber. Die Vollkommenheit eines edlen Tropfens bedeutet für den unglücklich Geschiedenen all das, was er in seinem eigenen Leben vermisst. Jack (Thomas Haden Church) hingegen begegnet den Grübeleien seines Freundes mit Unverständnis. Der mäßig erfolgreiche Schauspieler liebt Frauen und Partys und will kurz vor seiner Hochzeit noch einmal richtig auf die Pauke hauen. Gemeinsam bricht das ungleiche Duo zu Jacks Junggesellen- Abschied auf eine einwöchige Reise in die Winelands Kaliforniens auf. Schnell kollidieren die unterschiedlichen Lebenseinstellungen. [Samstag 20:15 Uhr Vox]

Dez
26

TV-Tipp fürs Wochenende

TV-Tipp       Trackback

Eingekerkert auf der berühmten Teufelsinsel ist Papillon (Steve McQueen) besessen davon, freizukommen. Zusammen mit seinem Freund Dega (Dustin Hoffman) sinnt er unablässig über die Flucht nach. Sein ungebrochener Lebenswille stemmt sich dagegen, von der grausamen Brutalität seiner Bewacher zermürbt zu werden. Einer der wenigen Heldenfilme, der die berühmte Romanvorlage durch die außergewöhnliche Darstellung von Hoffman und McQueen genau umsetzt. [Samstag 20:15 Uhr Kabel1]

Dez
19

TV-Tipp fürs Wochenende

TV-Tipp       Trackback

Der Fabrikantensohn Oskar Schindler geht Ende 1939 nach Krakau und kauft eine beschlagnahmte Fabrik aus jüdischem Besitz. Weil er kriegswichtige Güter produziert, darf er 100 Juden aus dem KZ als billige Arbeitskräfte einsetzen. 1944 wird das Arbeitslager Krakau-Plaszów aufgelöst. Da verwendet Schindler sein gesamtes Geld, um so viele Juden wie möglich als Arbeitskräfte zu kaufen… [Samstag 20:15 Uhr VOX]

Dez
12

TV-Tipp fürs Wochenende

TV-Tipp       Trackback

Ulysses Everett McGill (G. Clooney) führt eine Dreierbande von geistig etwas schwerfälligen Kettensträflingen an, die in der Depressionszeit durch das ländliche Mississippi streunen und dabei eine Reihe haarsträubender Abenteuer erleben: Ulysses verspricht seinen Kameraden einen versteckten Goldschatz, die Beute eines Ãœberfalls, doch der Weg dorthin ist weit und von zahlreichen Begegnungen bestimmt. [Samstag 20:15 Uhr RTL2]

Dez
05

TV-Tipp fürs Wochenende

TV-Tipp       Trackback

Der skrupellose Eisenbahnunternehmer Morton (Gabriele Ferzetti) versucht mit Hilfe eines eiskalten Killers (Henry Fonda) den Kampf um Macht und Geld für sich zu entscheiden. Jill (Claudia Cardinale) erbt das Grundstück ihres ermordeten Mannes. Dieses Grundstück versucht Morton als wichtigen Eisenbahnstützpunkt in die Hand zu bekommen. Ein „Fremder Mann“ ersteigert das Stück Land und gibt es Jill zurück. Außer sich vor Wut fordert der Killer Frank den „Fremden“ zum Duell… [20:15 Uhr Kabel1]

Nov
28

TV-Tipp fürs Wochenende

TV-Tipp       Trackback

Der 20-jährige Will Hunting (Matt Damon) gilt als schwierig. Er stammt aus einfachen Verhältnissen, ist im Pflegeheim aufgewachsen und hat gelernt, seinen eigenen Willen zu kennen und ihn auch durchzusetzen. Zusammen mit seinem Kumpel Chuckle (Ben Affleck) lebt er in einem Arbeiterviertel Süd-Bostons und schlägt sich mit diversen Aushilfsjobs durch. Gerade ist er als „Putzmann“ und Hausmeister an der Bostoner Uni engagiert. Was bisher keiner entdeckt hat, ist Wills schnelle Auffassungsgabe und sein fotographisches Gedächtnis. Die befähigt ihn dazu, selbst komplizierte Mathematikaufgaben in sekundenschnelle zu lösen. [Samstag 20:15 Uhr VOX]

Nov
21

TV-Tipp fürs Wochenende

TV-Tipp       Trackback

Auch eine Profikillerin (Uma Thurman) verliebt sich gelegentlich, weshalb sie beschließt, aus dem Geschäft auszusteigen. So weit, so romantisch. Damit ist aber auch Schluss mit aller Sentimentalität, der Rest ist pure Aktion und Energie. Denn ihr Boss, der ominöse Bill (David Carradine), hält wenig von dieser Idee – und viel davon, sie, ihr ungeborenes Kind und ihre gesamte Familie am Tag ihrer Hochzeit aus dem Weg zu räumen. Doch die Profikillerin, schlicht und einfach „Die Braut“ genannt, überlebt und schwört, nachdem sie mehrere Jahre im Koma gelegen hat, blutige Rache. Weil die Braut eine Meisterin der Martial Arts war und ist, wimmelt es während ihres nun folgenden Rachefeldzugs nur so vor asiatischen Kampfsporteinlagen und Schwertkämpfen. [Sonntag 22:45 Uhr Pro7]

Nov
14

TV-Tipp fürs Wochenende

TV-Tipp       Trackback

Nach dem Mord an einem Studenten wird Walter Wade, Sprössling der New Yorker Uperclass, von Shaft gestellt. Doch für Wades Vater sind 200.000 Dollar Kaution kein Problem. Wieder in Freiheit, setzt sich Wade in die Schweiz ab – und ganz nach oben auf Shafts Fahndungsliste. Heimlich kehrt Wade nach New York zurück und versucht, mit Hilfe des Drogenbosses Hernandez die einzige Zeugin des Mordes, die Kellnerin Diane, zu beseitigen. Für Shaft beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit … [So 22:45 Uhr Pro7]

Nov
07

TV-Tipp fürs Wochenende

TV-Tipp       Trackback

Lincoln Six-Echo (McGregor) und Jordan Two-Delta (Johansson) leben Mitte des 21. Jahrhunderts in einer scheinbar utopischen Wohneinheit, die in Wirklichkeit ein Gefängnis ist. Wie alle Bewohner werden sie ständig überwacht, angeblich zu ihrem eigenen Schutz. Sie alle hoffen, irgendwann auf Die Insel reisen zu dürfen: die allerletzte unverseuchte Oase auf der Erde. Denn es heißt, dass alle Menschen auf der Welt außer ihnen bei einer Umweltkatastrophe umgekommen sind. Seit kurzem wird Lincoln jedoch von unerklärlichen Albträumen geplagt. Immer ungeduldiger stellt er sein Gefangenendasein infrage. Doch auf die Wahrheit ist er nicht vorbereit. [Sonntag 20:15 Uhr Pro7]

Okt
31

TV-Tipp fürs Wochenende

TV-Tipp       Trackback

Seit dem Tod seiner Frau lebt der Wirt Lorenz (Fritz Karl) zusammen mit seinen beiden Söhnen Franz (Franz Xaver Brückner) und Sebastian (Markus Krojer) schon jahrelang allein, was sich nicht besonders vorteilhaft auf die beiden auswirkt. Der 11-jährige Sebastian, dessen Sozialisation zum Großteil in der Schänke seines Vaters und bei den dort ansässigen Stammtischlern stattfindet, glaubt zum Beispiel, dass er verantwortlich für den Tod seiner Mutter ist. So richtig haben die Erwachsenen es nicht geschafft, ihm diese Vorstellung auszutreiben. Deswegen leidet Sebastian unter Schuldgefühlen. Wenn man, wie er von den Erwachsenen weiß, nach dem Tod für seine Süden bestraft wird – und schuld am Tod seiner Mutter zu sein ist für ihn zweifelsohne eine große Sünde – , hilft es nur, denkt sich Sebastian, unsterblich zu werden. [Samstag 20:15 Uhr ARD]

Nächste Seite »