Sep
18

Die Weltwährung…

unsortiert       Trackback

… und ihre Folgen. Ich habe gerade einen sehr interessanten und zugleich beunruhigenden Artikel auf Spiegel Online gelesen.

Noch immer ist der Dollar die Reservewährung der Welt, doch er verdient diese Rolle schon heute nicht mehr. Sein Sturz lässt sich nur verzögern, nicht verhindern. Die Folge könnte eine globale Wirtschaftskrise sein.

klick

2 Antworten zu “Die Weltwährung…”

  1. Goettine sagt:

    Ja, die Ãœberschrift hab ich auch schon gelesen, den Artikel noch nicht. ich wollte nicht in Panik ausbrechen. Wer kauft mit mir zusammen ne Goldmine in Afrika? Oder Diamanten?

  2. Goettine sagt:

    Ich muß dazu mal eine Stelle Zitieren, die wirklich erschreckend ist, aber genau den Punkt trifft:
    „Mit Fug und Recht kann man heute sagen: Die Wirtschaftskrise, die der Welt ins Haus steht, ist die bestprognostizierte der neueren Geschichte. Der heutige Boom in den Vereinigten Staaten ist nicht die Widerlegung der Krise, sondern ihr Vorbote.

    Die Biologen haben ähnliche Symptome bei Pflanzen beobachtet, die unter dem Eintrag von Schadstoffen leiden. Bevor sie vergehen, bringen sie ein letztes Mal derart kräftige Triebe hervor, dass sie von ihren gesunden Artgenossen kaum zu unterscheiden sind. Der Volksmund spricht von Panikblüte.“

    schrecklich….

Hinterlasse eine Antwort