Nov
25

Er ist wieder da

Da musste ich lachen,Freizeit       Trackback

Ich bin ja ein absoluter Fan von Hörbüchern. Ob auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkaufen, bei der Hausarbeit, vor dem Einschlafen… eigentlich hab ich immer eins im Ohr. Aktuell läuft gerade „Er ist wieder da“

Zur Geschichte: Sommer 2011. Adolf Hitler erwacht auf einem leeren Grundstück in Berlin-Mitte. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel. 66 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende strandet der Gröfaz in der Gegenwart und startet gegen jegliche Wahrscheinlichkeit eine neue Karriere – im Fernsehen. Dieser Hitler ist keine Witzfigur und gerade deshalb erschreckend real. Und das Land, auf das er trifft, ist es auch: zynisch, hemmungslos erfolgsgeil und auch trotz Jahrzehnten deutscher Demokratie vollkommen chancenlos gegenüber dem Demagogen und der Sucht nach Quoten, Klicks und “Gefällt mir”-Buttons.

Christoph Maria Herbst als Leser ist einfach nur passend und ich musste mir so manchen Lacher verkneifen, als ich heute in der Schlange an der Kasse im Supermarkt stand. Auch wenn ich sonst nicht so der „Comedy-Fan“ bin, dieses Buch/Hörbuch trifft definitiv meinen Geschmack. Absoluter Hör-/Lesebefehl!

2 Antworten zu “Er ist wieder da”

  1. Frau Barfuß sagt:

    Also die Hörprobe macht definitiv Lust auf mehr. 🙂

  2. TNT sagt:

    Es lohnt sich wirklich. Bin schon leicht traurig, dass ich es so schnell durch hatte.

Hinterlasse eine Antwort