Mai
16

Seebad Prora

Freizeit,Geocaching,Lost Place       Trackback

Da wir vor Kurzem einen wunderschönen Urlaub auf Rügen verbracht haben, war es natürlich naheliegend, sich das berühmte Prora einmal näher anzuschauen. Selbstverständlich nicht ohne passenden Cache, aber das nur am Rande. Was dort zwischen Sassnitz und Binz gebaut wurde, ist einfach nur monumental und beeindruckend.

Es ist zwar dennoch kaum vorstellbar, wie sich hier 20.000 Urlauber gleichzeitig tummelten, aber wenn man einmal die ganze Strecke abgelaufen ist, rückt diese Vorstellung in den Bereich des Möglichen.

Nicht nur oberhalb ist der Komplex gigantisch, auch unterirdisch erstreckt sich ein riesiges Netz von Versorgungsgängen.

Wenn ihr mehr zur Geschichte des Ganzen erfahren wollt, ist sicher Wikipedia die beste Quelle: klick

Hinterlasse eine Antwort