Jul
12

Wer te „Waldroses“ kro!

Geocaching       Trackback

Diese Tour ging wieder in die geruhsame Abgeschiedenheit eines Waldes. Unseren treuen „Telefonjoker“ nahmen wir dieses Mal mit auf unsere Reise. Hier galt es nicht, Werte im Internet für uns zu suchen, oder Daten zu übermitteln, die wir im Eifer des Gefechts zuvor Zuhause vergessen hatten. Nein, dieses Mal beanspruchten wir ihre physische Anwesenheit.

Ihre nette Gesellschaft, ihren Charme, ihre Aufmerksamkeit, ihren messerscharfen Verstand und ihre wachsamen Augen. Mehrere kleine Schätze waren im Wald zu finden, und da sind ein Paar Augen mehr, viel Wert. Ich hoffe wir haben unserer Gastcacherin für den Anfang nicht zuviel zugemutet, sie hat sich wacker geschlagen. Natürlich hatten wir viel Spass, siehe den Titel des Beitrags (man denke sich dazu die Melodie des ähnlich betitelten Liedes und meine engelsgleiche Stimme im Unterholz! Zusätzlich denke man an die laienhafte Schilderung wie Schnecken miteinander kopulieren und stelle sich das bildlich vor – fertig!).
„Wer te Waldroses kro…“ *sing*

*Goettine*

4 Antworten zu “Wer te „Waldroses“ kro!”

  1. Frosch sagt:

    Ja ihr lieben, das hat wirklich Spaß gemacht. Auch wenn leider im zweiten Teil das Wetter nicht ganz so mitspielen wollte. Alles in allem wars doch recht interessant und lustig und (zumindest für ne Couchkartoffel wie mich) sogar etwas anstrengend :)Freu mich aufs nächste Mal! In diesem Sinne: „Sey korl mi de waldrooooose…“

  2. Goettine sagt:

    Also für eine Couchkartoffel hast du dich sehr gut geschlagen! Auf das Nächst mal.. wir wollen doch, dass du in Ãœbung bleibst! 😉

  3. Frosch sagt:

    Im übrigen war eure Cachingtour gleich ne super Ãœbung für eines meiner Geburtstagsgeschenke. Dabei wurde ich heute ca 3h lang quer durch Halle geschickt,angefangen am Galgenberg, über Kurallee, Händelstraße, Pauluskirche, Stephanuskirche und schließlich zurück ins eigene Haus auf den Dachboden. An jeder Station der nächste verschlüsselte Hinweis..und am Ziel wartete dann auch noch eine tolle Ãœberaschung in Form von 2 Festivalkarten auf mich. Schöööön 🙂

  4. Goettine sagt:

    Na, dass ist doch mal ein Geburtstagsgeschenk

Hinterlasse eine Antwort