Feb
29

Lesenachschub

Reallife       Trackback

Juchu, endlich ist auch mein erstes Buch im neuen Heim eingetroffen (ich muss doch da mal mit der Goettine gleich ziehen). Ich gebe zu, ich bin nicht so literaturverrückt wie meine bessere Hälfte, aber durch diesen Spiegel Online Artikel, den sie mir vor kurzen schickte, hat sie mich irgendwie angefixt. Die Thematik interessiert mich halt, da hatte sie vollkommen recht und auch wenn es eine Erstausgabe in Leinen gebunden ist und ich 36 € für ein Buch recht teuer finde – ich hab es mir trotzdem gegönnt (ich hatte ja noch einen 5 € BOL-Gutschein *hust*).

2 Antworten zu “Lesenachschub”

  1. Goettine sagt:

    Ich hoffe das Buch ist gut. Ich kenne es nicht. Die Kritiken sind widersprüchlich. Aber ich würde es auch lesen.

  2. TNT sagt:

    Aber erst lese ich es! 😉 Btw… schon ein heftiger Stoff, geschrieben von einem jüdischen Autor – schräg *g*

Hinterlasse eine Antwort