Mrz
27

Osterhasen retten

Wie rettet man einen Plüschhasen? Scheinbar reicht eine kleine OP und eine 10mg Pille (was auch immer die bewirkt *g*)… Viel Spaß beim Doktorspielen 😉 [10mg.nl]

Mrz
22

Techniker löscht 38 Milliarden Dollar

Wer so viel Macht im Finger hat, verfügt in der Regel über Admin-Rechte und ist eigentlich dafür da, genau solche GAUs zu verhindern. Statt dessen demonstrierte im letzten Jahr ein Techniker der Steuerbehörde von Alaska, wie viel Schaden ein Mann in seiner Position anrichten könnte, wenn er nur wollte – indem er es versehentlich tatsächlich tat: Viel mehr als ein Klick war nicht nötig, ein Konto über 38 Milliarden Dollar im Daten-Nirvana zu versenken. Neun Monate Arbeit und 200.000 Dollar später und Backup sei Dank steht der Datensatz nun wieder im System. [SpOn]

Da sind sie aber auch selbst Schuld, wenn das Löschen so einfach geht 🙂

Mrz
20

Stromberg meets Hollywood


Ein wirklich toll gemachter Trailer von Pro7. 😀 Kein Ahnung, ob die den je im TV zeigen…

Mrz
14

Treuetests

Treuetests im Radio – niveaulos – aber lustig. Zumindest hab ich eben reichlich gegrinst. [klick] Ich hab mir allerdings auch nur das 3. von oben angehört. Beim letzten Satz musste ich echt lachen 😆

Mrz
02

Lichtenstein Schweiz

Da haben sich die ach so neutralen Schweizer letzte Nacht wohl ein Beispiel an Deutschland (vor einigen Jahrzehnten) nehmen wollen *hust*

Die Schweizer Armee ist bei einer nächtlichen Ãœbung aus Versehen in Liechtenstein einmarschiert. Das Wetter sei bei der Nachtübung so schlecht gewesen, dass der Kommandeur sich mit seiner Truppe in den Alpen verlaufen habe, gab ein Militärsprecher am Freitag zu. Die 170 bewaffneten Soldaten seien in der Nacht zum Donnerstag von ihrer Marschroute abgekommen und einige Kilometer weit in Liechtensteiner Staatsgebiet vorgedrungen. Es sei einfach zu dunkel gewesen, sagte ein Soldat der Schweizer Zeitung „Blick“. [news.yahoo.com]

Nun ich denke die 170 Mann hätten sicher ausgreicht, um das schweizer Hoheitsgebiet zu vergrößern 🙄

Feb
20

Bildzeitung – Marke Eigenbau

Auf den ersten Blick konnte man die Fälschung kaum enttarnen – vielleicht deshalb, weil der Inhalt an Absurdität kaum zu überbieten ist: „´Leser` wehrt euch! 23 Exkremisten dönern deutsche Buben zu Tode“. Diese vermeintliche Bild-Schlagzeile war am gestrigen Montag an zahlreichen Zeitungskästen in München zu lesen. Wer sich den Scherz erlaubt hat? Die Initiatoren hatten eine Internet-Seite angegeben, auf der am Montag noch die Idee erklärt wurde. Auf einer zweiten Seite sollten PDF-Vorlagen zur Verfügung stehen, die jedoch nicht geöffnet werden konnten. Auf der Seite hieß es über Bild: „Dass Stil und Inhalt ethisch und moralisch absolut untragbar sind, wird mittlerweile von Menschen mit zweistelligem IQ kaum noch bestritten.“ Und weiter: Während bisherige Proteste gegen das Blatt sich eher destruktiv artikuliert hätten, eröffneten sich dank der modernen Technik neue Möglichkeiten. Die Initiatoren malten die Utopie aus, man könnte die Bildschlagzeilen mit Photoshop verändern und an Zeitungskästen anbringen, so dass es dann vielleicht eine Diskussion über die Inhalte geben könnte – ohne dass jemand merkt, dass diese verfälscht seien. [sueddeutsche.de]

Na das finde ich doch mal eine lustige Idee… Würde mich interessieren, wie vielen das aufgefallen ist 🙄

Feb
15

sprechende Klosteine

Der US-Bundesstaat New Mexico geht im Kampf gegen Alkohol am Steuer neue Wege. Die Regierung hat 500 sprechende Urin-Steine bei einem amerikanischen Hersteller bestellt und will sie in den Pissoirs der Bars und Diskotheken verteilen. Wenn ein Besucher sein Geschäft verrichtet, muss er sich die „Don’t drink and drive“-Botschaft anhören. [krone.at]

Na dann wirds ja schön gesprächig auf der Toilette. Ich stelle mir das mal bildlich vor… 10 Kerle stehen nebeneinander und wollen ihr Geschäft verrichten – schon nervig genug, auf so beengten Raum, Augen starr nach vorn gerichtet und dann zwängt einem das Pissoir auch noch ein Gespräch auf.. toll 🙄

Feb
08

Einmarsch in vier Wänden

„Die Deko-Queen Tine Wittler hat laut Informationen der „BZ“ dem TV-Sender „Comedy Central“ eine einstweilige Verfügung zustellen lassen, mit der sie die Ausstrahlung eines Werbetrailers untersagen lässt, in dem ihre Sendung als „Einmarsch in vier Wänden – mit Tine Hitler“ persifliert wird.“

Also ich finde den Trailer witzig… Youtube scheinbar auch nicht, da er dort schon gelöscht wurde. Na es gibt ja noch GoogleVideo 😎


Feb
07

TFT-Reiniger

Ich hab meinem neuen TFT heute mal einen teuren Reiniger gegönnt… als ich allerdings die Anwendungshinweise las, war ich leicht überrascht. Also ich für meinen Teil habe meinen Monitor früher jedenfalls nicht mit dem Bleistift bzw. Schraubenzieher geputzt *hust*

Feb
05

Einfach mal locker in die Hose atmen

Vorbei sind peinliche Situationen in der U-Bahn oder in der Schlange vor der Kasse! Hergestellt aus luftdichtem Gewebe und mit einem austauschbaren Aktivkohlefilter versehen, neutralisiert „Under-Ease“ übelriechende Darmgase und gestattet Menschen, die an chronischen Blähungen leiden, wieder unbefangen am sozialen Leben teilzunehmen. [Underwear For Offensive Gas]

…und da es bei uns heute Schmorkohl gab, werd ich mir doch gleich mal sowas bestellen 🙄

« Vorherige Seite  Nächste Seite »